SIGNAL+DRAHT Kongress 2019 Fulda

Große Visionen und die praktische Umsetzung – Wo steht die LST?

Selten waren die Erwartungen an den Beitrag der Leit- und Sicherungstechnik (LST) zur Verkehrsverlagerung auf die Schiene höher: Der ETCS-Flächenrollout in Deutschland erfährt breite Aufmerksamkeit. Gleichzeitig arbeitet der Straßenverkehr vehement am autonomen Fahren. Welche Rolle der Verkehrsträger Schiene künftig spielen kann, beleuchten die Einstiegsvorträge beim diesjährigen Signal+Draht-Kongress.

Wir sind gespannt auf den Kongress und werden selbst mit zwei Top-Beratern in Fulda vertreten sein.